Orgelrestaurierung

Es hat begonnen: Seit dem 05.05.2020 wird die Orgel auseinandergebaut: Zunächst werden die Metallpfeifen und sonstigen Metallteile in die Werkstatt transportiert.

Jede herausgenommene Pfeife wird einzeln beschriftet, damit man später noch weiß, wo welche hingehört. (Foto: Lang/Loge)

Die nächsten Schritte:

Nachdem die Metallteile ausgebaut sind, muss ab dem 15.06.2020 unsere Kirche begast werden, um den Holzwurm zu eliminieren.

Ab Ende Juni werden dann die Holzteile ebenfalls ausgebaut und in der Werkstatt repariert. Nur das Gehäuse verbleibt in der Kirche.

Der Wiedereinbau erfolgt dann im Jahr 2021.