Memento Moria

Memento Moria

Zerstörung im Nacken, Angst im Blick,

ohne Hoffnung, ohne Perspektive,

es gibt ihn nicht, den Weg zurück,

es gibt keine Alternative.

Nur Armut, Schmutz und Dreck,

Verweis aufs fehlende Hygienekonzept.

Menschen, eingepfercht und abgebrannt,

vergessen, verdrängt, Würde aberkannt.

Memento Moria.

Es fing an zu brennen,

schlimmes wurde schlimmer,

Das Leid ist kaum noch zu benennen,

„so war es doch schon immer“

Sagt man und das sagt sich leicht,

weil der Reichtum nicht für alle reicht?

Menschen, eingepfercht und abgebrannt,

vergessen, verdrängt, Würde aberkannt.

Memento Moria.

Viele zeigen ihre Empörung.

Sind vom Geschehen aufgewühlt

Ein anderer brüllt,

dass sei alles nur Verschwörung,

wir sollen uns nicht erpressen lassen.

Stattdessen? Pöbeln und hassen?

Menschen, eingepfercht und abgebrannt,

vergessen, verdrängt, Würde aberkannt.

Memento Moria.

Jeder hat ein Recht auf Leben,

auf Zukunft, Frieden, Wohlstand,

das, was wir unseren Kindern geben,

auch den Kindern dort am Strand.

Reichtum lässt sich teilen,

Schmerzen lassen sich heilen.

(IRM)

Der Kinderchor sucht kleine Sänger*innen!

Immer donnerstags von 16.00 – 17.00 Uhr trifft sich der Kinderchor unter der Leitung von Kantorin Dorothea Uibel in der Turnhalle der Grundschule Neu Kaliß. Mitmachen können alle Kinder zwischen 5 – 12 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Fragen sprechen Sie Frau Uibel gerne an.

Es gibt auch eine Fahrgemeinschaft, um die Kinder hinzubringen und abzuholen. Sollten Sie hier Interesse haben, wenden Sie sich gerne an Pastorin Roetz-Millon.

Kirchenchor Dömitz probt wieder!

Nachdem wir nach der Coronapause uns zunächst im Freien trafen, können wir jetzt die Aula der Schule Dömitz für unsere Proben nutzen. Dort können wir mit genügend Abstand singen und es ist auch im Winter warm.

Wer gerne im Chor mitsingen möchte, kann gerne einmal vorbei kommen und es ausprobieren. Dazu ist es nicht notwendig, Noten lesen zu können.

Wir proben immer montags von 19.00 – 20.30 Uhr. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Chorleiter Elmar Roetz unter 0152 57446896